Sonntag, 7. Mai 2017

Lebensbilder statt Krankheitsbild #98 mit Wochenende in Bildern

Hoch die Hände Wochenende! 
Wir zogen gemeinsam los, weil ich noch einiges zu erledigen hatte. Endlich gingen die Bücher von "Blogger schenken Lesefreude" auf die Reise. Ich brauchte biometrische Bilder für meinen neuen Perso. Hier noch was. Da noch was. Irgendwann war die Stimmung im Keller. 
 Doch wir fanden "Die Kaffee Freunde". Der Kaffee traf nicht ganz unseren Geschmack. Hätte kräftiger sein können. Aber wir werden bestimmt wiederkommen. Ich bin verliebt in die Stuhlbezüge. 

 Gestärkt tummelten wir uns auf dem Spielplatz. Ähm. Nunja. Der Herzmann und ich saßen auf der Bank.
Am dem Heimweg schlenderten wir und zum Abendessen gabs Pizza made by meinem Herzmann. 

Ein Buch von der pränatalen Diagnose zum uneingelösten Elternsein. 


Am Sonntagmorgen trällerte und wieherte es in meinem Ohr. 

 Nach heimischer Beschäftigung fuhren wir zum Mauerpark. Der Flohmarkt war nur mäßig interessant, immerhin gabs Seifenblasen. 


 Doch nicht genug. Hüpfburgen galt es zu erobern. Die Feuerwehr konnte bestaunt werden. Die Kinder saßen beide drin. Stockbrot und noch einiges mehr - wohl vom Berliner Verein Kinderring - konnte entdeckt und ausprobiert werden. 
Mein Highlight waren wie immer die Musiker. Mit der Sonne im Gesicht lauschte ich. Das Highlight für den Herzmann war veganer Kuchen. Mit den Einnahmen werden Tiere unterstützt. 
Von der Tram aus sah ich dann ein weiteres Highlight. Wir sprangen auf, rannten aus der Bahn und kauften die ersten Erdbeerhäuschen-Erdbeeren der Saison. Yeah. 
 Zuhause wurden dann Pläne für die neue Woche gemacht. Organisatorisches Gewusel während die Kinder entspannt bei ihren Sachen waren. 
Das Wochenende klingt aus. Wie immer gibt es hier mehr Eindrücke bei Sussnne von Geborgen Wachsen. 

Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen guten Stsrt in die neue Woche!

Anne 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen