Sonntag, 11. Dezember 2016

Lebensbilder statt Krankheitsbild #77 mit Weihnachtsmarktbesuch in Bildern aka Wochenende in Bildern

Habt ihr Lust mit uns auf den Weihnachtsmarkt zu gehen? 
In Berlin können wir uns zwischen Rummel, Kunsthandwerk, Kiez, Altstadt und anderen Arten von Weihnachtsmärkten entscheiden. Wir haben eine Mischung gewählt und folgten damit einer Empfehlung. 

Der Herzmann, die Kinder und ich fuhren das erste Mal zum Schloß Charlottenburg. 

Vom Mittag gesättigt, fuhren wir früh los und kamen kurz vor 14 Uhr an. Nicht ganz die Zeit für einen romantischen Besuch, aber für die Kinder genau richtig. Sie konnten im Hellen Karussell fahren. 6 Fahrten für 10€ war auch noch annehmbar. 


Wir besahen uns die Buden und die "Weihnachten im Stall"- Figuren und die Pyramide. 



Zur Kaffeezeit machten wir ein Pause und es gab gebrannte Mandeln und Mutzen. 


Nach und nach wurde es dunkler und wir konnten das Erleuchten erleben, was die Kinder entdeckten und erfreute.
Als es richtig voll und finsterer wurde, machten wir uns auf den Heimweg. 

Schön war es und ganz entspannt. 
Ich liebe es, wie Krümel "Weinamann", "Weinabaum" und "Hui" sagt und wie andächtig Krümelie sich alles angesehen hat. 

Wart ihr schon auf dem Weihnachtsmarkt? Was mögt ihr da? 

Und was war euer Wochenendhighlight? 

Mehr Eindrücke gibt es Hier bei Susanne von Geborgen Wachsen. 

Startet gut in die neue Woche! 
Anne 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen