Sonntag, 9. Oktober 2016

Lebensbilder statt Krankheitsbild #66 mit Wochenende in Bildern

O-Ton, Zwischen den Zeilen, Leben eben

Die Wäscheberge bzw. Wäscheständer kann ich euch ohne Probleme zeigen. Kann, muss ich aber nicht. Umständehalber bekam diese unendliche Geschichte nochmal ordentlich Zuwachs. 

Kranke, angeschlagene oder auch einfach Ruhe brauchende Kinder will ich euch nicht zeigen. 

Was ich nicht verbindlichen kann, ist mein inneres Ungleichgewicht. Zerrissen vom Wunsch zu Schaffen, Ideen umzusetzen und zu Schlafen muss ich mich zwingen im Jetzt zu sein und nicht in den Gedanken drei Schritt weiter oder ganz woanders. 
Ich muss Abstriche machen, mich konzentrieren, sammeln und organisieren. Schlussendlich muss ich mich entscheiden, was wirklich wichtig ist und wofür ich meine Energie einsetze. 

Sodann gibt es festgehalte schöne Momentaufnahmen und den Rest lass ich weg und unausgesprochen. 

wunderschöner Blumenkranz entstanden beim Herbstfest in meiner Kita 
schlechter Kaffee in netter Gesellschaft 
Ballonliebe auch einen Tag später 
das schönste Bild überhaupt 
Kastaniensuche oder auch Rotkäppchen ist vom Weg abgekommen 
Abendprogramm 
Mehr Wochenendeindrücke gibt es HIER bei Susanne von Geborgen Wachsen. 

Wie geht es euch? 

Startet gut in die neue Woche! 
Anne 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen