Sonntag, 28. August 2016

Lebensbilder statt Krankheitsbild #60 mit Wochenende in Bildern

Hot Summer. Dieses Wochenende war es doch glatt nochmal richtig heiß. 

Samstag morgen weckte uns unser Lockenköpfchen. Wir trullerten noch eine Weile im Bett herum bevor es Frühstück gab. 
Die Kinder spielten und malten anschließend und ich packte ein Geburtstagsgeschenk ein. Wir snackten und Krümel schlief noch eine Runde. 



Die anstehende Party lockte uns dann aus dem Haus. Leider bekamen dem Herzmann die Temperatur so gar nicht, sodass ich mich mit den Kindern aufmachte. 
Gefeiert wurde in einem Zirkus. Es gab Kaffee und Kuchen und Obst. Die geladenen Kinder konnten Kunststücke und Requisiten ausprobieren. Trotz Hitze sprangen, rannten, kullerten, warfen und lachten die Kinder ausgelassen. Geschenke wurden bestaunt und Tütchen stolz nach Hause getragen. 


Daheim duschten die Kinder und fielen glücklich in ihre Betten.

Am Sonntag fuhren Krümelie und ich nach dem Frühstück in die Stadtmitte. Wir waren beim Tag der offenen Tür im Ministerium für Soziales und Arbeit sowie dem für Familien. 




Krümelie und ich genossen die Zeit zu Zweit und redeten ganz viel. Krümelie stellte viele Fragen, malte, bastelte und wurde zum Schmetterling geschminkt. Schminken bei diesen Temperaturen, puh, keine gute Idee, dachte ich erst und sah schon Farbe vom Kind tropfen, aber sie hielt bis zum Nachmittag. Zum Glück. 
Sehr freundlich und informativ waren die Gespräche mit den Personen von Verbänden, die sich und ihr Tun vorgestellt haben. Ich bin gespannt auf die Informationen und Erkenntnisse aus den Materialien zum Teilhabegesetz. 
Die Kritik war deutlich positioniert. 


Das Bundesministerium für Familie begeisterte mit noch mehr Angeboten für Kinder (wäre auch traurig gewesen, wenn es anders gewesen wäre) 


und besonders ein Slogen nebst Stand gefiel mir. 
Mein Herzmoment war als mir Krümelie in der U-Bahn auf dem Rückweg ihre Rechte erklärte und mir sagte, dass ich zur Wahl gehen soll, damit das so bleibt. 
Krümel und der Herzmann verlebten eine gute Zeit bis wir uns am Nachmittag im Park bei der Plansche trafen. Dort gab es leckeren Kuchen von der gestrigen Geburtstagsparty und die Kinder konnten sich ein bisschen abkühlen. 

Am Abend gab es Nuddeln und dann rief schon die Badewanne. Nun liegen beide Kinder im Bett und das Wochenende ist vorbei. 

Mehr Eindrücke könnt ihr hier bei Susanne bestaunen. 

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr für mich voten würdet ( HIER AUF DEN SCHMETTERLING KLICKEN ) und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche! 

Wie habt ihr die Tage verlebt? 

Anne 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen